Fragen? Jetzt anrufen: +41 43 818 00 81

Füllen Sie das Formular aus, um eine kostenlose Bewertung einer Immobilie zu erhalten

1Angaben zur Immobilie
2Persönliche Angaben

In weniger als 1 Minute ausgefüllt


Unsere Partner

… und über 100 weitere Anbieter!

Haben Sie Fragen?

+41 43 818 00 81

oder

jean-marc.makabu@goodliving.ch


Immobilienbewertung für Verkäufer.

Als Laie ist es häufig schwierig, den Wert einer Immobilie objektiv einzuschätzen. Keinesfalls möchten Sie zu viel für die Immobilie bezahlen und so am Ende mehr Eigenkapital aufbringen müssen als notwendig. Zögern Sie indes zu lange, weil Sie unsicher sind, ob der Kaufpreis gerechtfertigt ist, kann es schnell passieren, dass Ihnen ein anderer das Wunschobjekt vor der Nase wegschnappt. Eine Immobilienbewertung hilft Ihnen, eine verlässliche Preisindikation für Ihre Traumimmobilie zu erhalten und erleichtert so die Entscheidung.  

Swiss Property Homes – in drei einfachen Schritten zur Kostenlosen Online-Bewertung

Swiss Property Homes bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Immobilie in drei einfachen Schritten online zu bewerten – und das unverbindlich und kostenlos. Alles was Sie dafür benötigen sind Angaben zum Baujahr, der Wohnfläche, der letzten Renovation sowie der Anzahl Zimmer und Nasszellen.  

Swiss Property Homes bietet Ihnen eine komplett neuartige Bewertungsmethode

Swiss Property Homes nutzt für die Bewertung von Immobilien eine neuartige Methode. Bisher war es gerade für Standardimmobilien üblich, eine Schätzung anhand der sogenannt hedonischen Methode durchzuführen. Für Liebhaberobjekte oder Luxusimmobilien wird nach wie vor die teure Expertenschätzung zu Rate gezogen, bei der, wie der Name bereits impliziert, ein Experte die Immobilie besichtigt und anhand von Grundbuchauszügen, Baubeschrieben etc. eine Schätzung vornimmt. Diese Methode ist vergleichsweise aufwändig und eine Besichtigung vor Ort zwingend notwendig. Eine solche Begehung der Immobilie ist aber nicht immer ohne weiteres möglich und setzt die Einwilligung des bisherigen Immobilieneigentümers voraus. Bei Renditeliegenschaften wie Mehrfamilienhäusern oder Geschäftsliegenschaften kommt die sogenannte Ertragswertmethode zum Zuge. Hierbei wird berechnet, welche Renditen nach Abzug sämtlicher Unterhalts- und Verwaltungskosten mit dem Objekt erzielt werden können. Swiss Property Homes geht mit seiner Online-Bewertung einen Schritt weiter und setzt auf modernste Technologie. Wir verbinden die Möglichkeiten von Big Data mit Machine Learning und geben Ihnen so eine verlässliche Indikation, ob der Kaufpreis auch wirklich gerechtfertigt ist. Anders als bei den bisherigen computergestützten Methoden werden nicht einfach vorhandene Daten ausgewertet, sondern versucht, Muster und Gesetzmässigkeiten zu erkennen und so neue Erkenntnisse zu schaffen.

 

Swiss Property Homes kennt auch die Bewertungsmodelle der Banken

Swiss Property Homes ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie eine von Banken akzeptierte Schätzung benötigen. Bisher nutzen Schweizer Banken noch einfache, computerbasierte hedonische Modelle zur Berechnung der maximalen Belehnung. Dennoch liegen die Schätzungen der Banken teilweise weit auseinander. Die Immobilienbewertung ist für Sie als Immobilienkäufer ein ausschlaggebender Faktor, entscheidet sie doch unter Umständen über die Höhe der Hypothek, die Ihnen ein Finanzinstitut gewährt. Für die Berechnung der Belehnung gilt seit 2014 das sogenannte Niederstwertprinzip, wonach Banken und Versicherungen jeweils den tieferen Wert aus Kaufpreis und Schätzwert der Immobilie heranziehen müssen. Ist der Kaufpreis höher als der Schätzwert, bedeutet das für Sie als Käufer also, dass Sie mehr Eigenkapital einbringen müssen, um die Belehnungskriterien zu erfüllen. Als Immobilienkäufer sollten Sie deshalb immer verschiedene Schätzungen durchführen oder einen unabhängigen Vermittler mit der Bewertung und Finanzierung der Immobilie beauftragen.